Conatex-Didactic Online-Shop
WillkommenDatenloggerPhysikExperimentierhilfenBiologieÖkologieChemieAusstattung

Produktsuche:





Anmelden
E-Mail Adresse
Passwort

 

Passwort vergessen?
Sind Sie Neukunde?

Online Mediathek
Virtuelle Kataloge
Betriebsanleitungen
Versuchsanleitungen
Videothek
Ausstattungslisten
Software
Fax-Bestellformular

Katalog bestellen

Unser Newsletter


» Newsletter-Archiv


Unser Monatsangebot im März


Kompaktwaage 2000/1 g

Dürfen's ein paar Gramm mehr sein?

Oder ist es doch schon zu viel? Bestimmen Sie das exakte Gewicht im Bereich bis 2000 g mit dieser robusten, spritzwassergeschützten Kompaktwaage. Und trotz des günstigen Preises wird sogar noch ein Netzadapter mitgeliefert! Alternativ können Sie die Waage auch mit Batterien betreiben.

Weitere Waagen finden Sie hier:

http://www.conatex.com/Experimentierhilfen/Waagen und Gewichte


Sie sehen diese und andere Waagen im Online-Katalog, wenn Sie hier klicken.

Best.Nr Preis: Menge  
1124061 36,90€     abzüglich
33,21€     10% Rabatt
Warenkorb


Aktuelles von CONATEX-DIDACTIC


CONATEX auf Facebook

Kennen Sie schon unsere spannende Seite auf Facebook?
Einfach mal vorbei schauen und "Gefällt mir" klicken.
>>  facebook/Conatex


FÜR SIE GRATIS!

Als Dankeschön erhalten Sie ab einem Bestellwert von 450 Euro netto
eine schicke Design-Kaffeemaschine mit zwei Thermobechern gratis - für den Genuß der Pause in Lehrerzimmer oder Labor.

Falls Sie schon eine Kaffemaschine haben, wie wäre es mit

einem tollen Einkaufskorb von Reisenthel oder


einem praktischen Akku-Schrauber-Set von Black&Decker 

 

Vergessen Sie bitte nicht, bei Erreichen von 450 Euro (ohne MwSt) eines der Geschenke in Ihren Warenkorb zu legen.


» Weiterlesen
» Weitere Meldungen im Bereich 'Allgemein'


Neuheiten Naturwissenschaften

Mit freundlicher Empfehlung von www.wissenschaft.de

Ältester Menschen-Urahn entdeckt

50 Jahre lang galt Homo habilis als der älteste bekannte Vertreter der Gattung Homo - Mensch. Zwischen ihm und Vormenschen wie dem Australopithecus blieb jedoch eine Lücke. Aus welchen Vorfahren sich der erste Mensch der Gattung Homo entwickelte, blieb daher unklar. Jetzt jedoch könnte ein in Äthiopien entdecktes Fossil diese Lücke endlich schließen. Denn der 2,8 Millionen Jahre alte Kiefer zeigt sowohl Merkmale von Homo habilis als auch von Australopithecus und könnte daher das lange gesuchte Bindeglied sein. Eine neue Rekonstruktion des Homo habilis stützt diese Annahme ? und hat gleichzeitig Überraschendes über diesen geschickten Menschen enthüllt.
» Weiterlesen

Gaskraftwerk der Superlative

Gaskraftwerke scheinen in Deutschland Auslaufmodelle zu sein, weil sie einfach nicht mehr profitabel sind. Das liegt vor allem daran, dass wegen der Energiewende erneuerbare Energien bevorzugt werden, außerdem sind die Preise für CO 2 -Emissionsrechte zu niedrig. Selbst die äußerst effizienten sogenannten GuD-Kraftwerke, die mit einer Kombination aus Gas- und Dampfturbinen arbeiten, rechnen sich nach Ansicht vieler Experten nicht mehr. Dennoch baut Siemens jetzt in Düsseldorf das modernste GuD-Kraftwerk der Welt.
» Weiterlesen

Demokratie: Gewohnheit macht Unterstützer

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier ? auch in politischen Fragen. Das zeigt eine großangelegte internationale Studie von Frankfurter Wissenschaftlern mit folgendem Ergebnis: Je länger Menschen in einer Demokratie leben, desto eher befürworten sie auch diese Staatsform. Und zwar unabhängig davon, ob es ihnen dabei zum Beispiel besonders gut geht oder nicht. Unterstützung für ein politisches System entsteht demnach durch die Erfahrung mit dem System ? und sie braucht Zeit, sich zu entwickeln.
» Weiterlesen

Weise Orca-Damen und der Sinn der Menopause

Das Klimakterium ist ein Mysterium: Warum beenden die Wechseljahre bereits im zweiten Lebensdrittel die Fruchtbarkeit von Frauen? Eine Studie an Schwertwalen, bei denen es ebenfalls zur Menopause kommt, wirft nun Licht auf diese Frage. Durch das Ende ihrer Fruchtbarkeit können sich reifere Damen demnach besser ihrer neuen Rolle widmen: Sie werden zu langlebigen Hüterinnen der Weisheit, die vor allem in Notsituationen ihrer Gruppe das Überleben sichern können.
» Weiterlesen

Wie viel Wasser gab es einst auf dem Mars?

Außerirdische Wasserwelten: Mittlerweile scheint klar, dass der Mars einst flüssiges Wasser besaß. Doch wie viel? Waren es Pfützen und Rinnsale oder reichte es für Meere? Eine US-Studie kommt nun zu dem Ergebnis: Vor 4,5 Milliarden Jahren bedeckte Wasser ungefähr 20 Prozent der Oberfläche des Planeten. Simulationen legen zudem nahe, dass es länger flüssiges Wasser gab, als bisher angenommen. Demnach hätte auch potenzielles Mars-Leben länger Zeit gehabt, sich zu entwickeln.
» Weiterlesen


CONATEX-DIDACTIC Service


Sie bezahlen keine Frachtkosten.
Conatex kennt keine verdeckten Kosten. Sie zahlen immer nur den Katalogpreis zzgl. Mehrwertsteuer. Bei einem Auftragswert unter 50 Euro kommt eine Servicepauschale für Verpackung, Bearbeitung und Versicherung von 12,50 Euro hinzu, ab 51 Euro nur noch 5 Euro, ab 250 Euro entfällt auch die (Schweiz: 15 Euro/7,50 Euro).
Sie bestellen auf dem für Sie einfachsten und günstigsten Weg.
Während unserer Geschäftszeiten telefonisch unter der kostenlosen 00 800 02 66 28 39 (International: +49 6849 99296 0, wir rufen Sie zurück). Schriftlich mit einem kostenlosen Fax unter 00 800 02 66 23 29. Oder rund um die Uhr in unserem neuen Internetshop unter www.conatex.com.
Noch mehr gute Gründe bei Conatex zu bestellen ...


  Home | Service | Kontakt | Videothek | Bibliothek
Computergestütztes Lernen | Physik | Experimentierhilfen | Biologie | Ökologie | Chemie | Ausstattung

© Conatex Didactic GmbH - Unsere AGB - Impressum