Conatex-Didactic Online-Shop
WillkommenDatenloggerPhysikExperimentierhilfenBiologieÖkologieChemieAusstattung

Produktsuche:





Anmelden
E-Mail Adresse
Passwort

 

Passwort vergessen?
Sind Sie Neukunde?

Online Mediathek
Virtuelle Kataloge
Betriebsanleitungen
Versuchsanleitungen
Videothek
Ausstattungslisten
Software
Fax-Bestellformular

Katalog bestellen

Unser Newsletter


» Newsletter-Archiv


Unser Monatsangebot im April


Teslameter

Sehr einfach zu bedienendes und genaues Magnetfeld-Messgerät.
Mit automatischer Messbereichsumschaltung.
Ideal zum Ausmessen von Magnetfeldern bei Permanentmagneten und in Spulen.

Weitere Lehrmittel aus dem Bereich Magnetismus finden Sie hier:
http://www.conatex.com/Physik/Elektrik/Magnetismus

Sie sehen das Teslameter im Online-Katalog, wenn Sie hier klicken.

Best.Nr Preis: Menge  
1132033 297,00€     abzüglich
267,30€     10% Rabatt
Warenkorb


Aktuelles von CONATEX-DIDACTIC


CONATEX auf Facebook

Kennen Sie schon unsere spannende Seite auf Facebook?
Einfach mal vorbei schauen und "Gefällt mir" klicken.
>>  facebook/Conatex


FÜR SIE GRATIS!

Als Dankeschön erhalten Sie ab einem Bestellwert von 450 Euro netto
eine schicke Design-Kaffeemaschine mit zwei Thermobechern gratis - für den Genuß der Pause in Lehrerzimmer oder Labor.

Falls Sie schon eine Kaffemaschine haben, wie wäre es mit

einem tollen Einkaufskorb von Reisenthel oder


einem praktischen Akku-Schrauber-Set von Black&Decker 

 

Vergessen Sie bitte nicht, bei Erreichen von 450 Euro (ohne MwSt) eines der Geschenke in Ihren Warenkorb zu legen.


» Weiterlesen
» Weitere Meldungen im Bereich 'Allgemein'


Neuheiten Naturwissenschaften

Mit freundlicher Empfehlung von www.wissenschaft.de

Verbleites Trinkwasser im alten Rom

Das Trinkwasser im alten Rom war offenbar doch ziemlich bleihaltig. Darauf deuten jetzt Untersuchungen von Sediment aus dem antiken Hafen Roms und einem Tiberkanal hin. In den alten Ablagerungen fanden Forscher deutlich erhöhte Werte von Blei aus den Wasserleitungen der Stadt. Vor allem im frühen römischen Reich und im frühen Mittelalter lag die Bleibelastung demnach bis zum 100-Fachen über den natürlichen Werten. An einer spürbaren Bleivergiftung litten die Römer aber wohl dennoch nicht, meinen die Wissenschaftler. Die alte Theorie, nach der eine Bleivergiftung das römische Reich untergehen ließ, bleibt demnach widerlegt.
» Weiterlesen

Vaterschaft ? ins Gesicht geschrieben

Ganz der Vater! Bei Säuglingen ist oft die erste Frage, wem es ähnlich sieht. Für Väter hat dies eine tiefere Bedeutung: Ist ihnen der Nachwuchs wie aus dem Gesicht geschnitten, beseitigt dies auch letzte Zweifel an ihrer Vaterschaft. Ob sich diese tatsächlich am Gesicht ablesen lässt und welche Merkmale dafür ausschlaggebend sind, hat ein internationales Forscherteam in einem Experiment untersucht. Dabei zeigte sich: Die entscheidenden Merkmale verstecken sich in den Details der oberen Gesichtshälfte. An ihr erkannten die Probanden sogar dann die Verwandtschaft, wenn Augen, Nase und Mund fehlten.
» Weiterlesen

Warum Hasen keine Eier legen

Es ist Osterzeit - das ist kaum zu übersehen, denn die beiden wichtigsten Symbole dieses Festes dominieren allerorts die Dekorationen: Grinsende Hasen und bunte Ostereier - der Osterhase bringt sie uns, heißt es. Selber produziert hat er sie allerdings nicht, das müssen Hühner erledigen, denn die Langohren sind bekanntlich Säugetiere und gebären im Gegensatz zu Vögeln bereits weit entwickelte Jungtiere. Doch warum gibt es diese beiden so unterschiedlichen Fortpflanzungs-Konzepte überhaupt?
» Weiterlesen

Mit Antikörpern gegen Migräne

Es gibt Aussicht auf eine wirksame Vorbeugung gegen Migräne: Bisher können Migräniker zwar ihre Symptome mit Medikamenten lindern, wenn eine Attacke beginnt. Mittel, die diese Anfälle gar nicht erst auftreten lassen, gibt es aber bisher kaum. Das könnte sich bald ändern. Gleich zwei Wirkstoffe haben sich jetzt in ersten klinischen Tests als vielversprechend erwiesen, wie US-Forscher berichten. Beide basieren auf monoklonalen Antikörpern, die ein bei Migräneattacken vermehrt auftretendes Molekül blockieren. In den Tests senkten beide Mittel bei Migränepatienten die Häufigkeit der Anfälle. Noch allerdings müssen umfangreichere klinische Tests diese Ergebnisse bestätigen.
» Weiterlesen

Unterwasser-Rätsel gelöst

Seit mehr als 50 Jahren gehören sie zu den unerklärten Geräuschen des Meeres: die regelmäßigen, einem Entengequake ähnlichen Bio-Duck-Klänge im Südozean. Was dieses vor allem im Winter häufige Untersee-Quaken erzeugt, war bisher unklar. Jetzt haben Biologen das Rätsel gelöst: Mit Hilfe von Unterwasser-Mikrophonen belegen sie eindeutig, dass Südliche Zwergwale das Geräusch verursachen. Diese Zuordnung liefert auch ganz neue Einblicke in das Verhalten dieser häufigen, aber nur schwer zu beobachtenden Walart, wie die Forscher betonen.
» Weiterlesen


CONATEX-DIDACTIC Service


Sie bezahlen keine Frachtkosten.
Conatex kennt keine verdeckten Kosten. Sie zahlen immer nur den Katalogpreis zzgl. Mehrwertsteuer. Bei einem Auftragswert unter 50 Euro kommt eine Servicepauschale für Verpackung, Bearbeitung und Versicherung von 12,50 Euro hinzu, ab 51 Euro nur noch 5 Euro, ab 250 Euro entfällt auch die (Schweiz: 15 Euro/7,50 Euro).
Sie bekommen alle notwendigen Anleitungen.
Allen erklärungsbedürftigen Conatex-Produkten sind sorgfältig erarbeitete Bedienungsanleitungen beigelegt. Sollten Sie trotzdem mal mit einem Artikel nicht zurecht kommen, dann rufen Sie uns einfach kostenfrei an: 00 800 02 66 28 39 (International: +49 6849 99296 0, wir rufen Sie zurück). Unsere freundlichen Kundenberater können kompetent Auskunft geben und sind erst zufrieden, wenn Sie es auch sind.
Noch mehr gute Gründe bei Conatex zu bestellen ...


  Home | Service | Kontakt | Videothek | Bibliothek
Computergestütztes Lernen | Physik | Experimentierhilfen | Biologie | Ökologie | Chemie | Ausstattung

© Conatex Didactic GmbH - Unsere AGB - Impressum