Conatex-Didactic Online-Shop
WillkommenDatenloggerPhysikExperimentierhilfenBiologieÖkologieChemieAusstattung

Produktsuche:





Anmelden
E-Mail Adresse
Passwort

 

Passwort vergessen?
Sind Sie Neukunde?

Online Mediathek
Virtuelle Kataloge
Betriebsanleitungen
Versuchsanleitungen
Videothek
Ausstattungslisten
Software
Fax-Bestellformular

Katalog bestellen

Unser Newsletter


» Newsletter-Archiv


Unser Monatsangebot im Dezember


Teslameter

Sehr einfach zu bedienendes und genaues Magnetfeld-Messgerät.
Mit automatischer Messbereichsumschaltung.
Ideal zum Ausmessen von Magnetfeldern bei Permanentmagneten und in Spulen.

Weitere Lehrmittel aus dem Bereich Magnetismus finden Sie hier:
http://www.conatex.com/Physik/Elektrik/Magnetismus

Sie sehen das Teslameter im Online-Katalog, wenn Sie hier klicken.

Best.Nr Preis: Menge  
1132033 299,00€     abzüglich
269,10€     10% Rabatt
Warenkorb


Aktuelles von CONATEX-DIDACTIC


Betriebsferien Winter


Unser Geschäftsbetrieb ist geschlossen bis einschließlich 7. Januar 2015.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes neues Jahr!


» Weiterlesen
» Weitere Meldungen im Bereich 'Allgemein'


Neuheiten Naturwissenschaften

Mit freundlicher Empfehlung von www.wissenschaft.de

Durchbrüche des Jahres gekürt

2014 neigt sich dem Ende zu ? erneut ein Jahr voller wissenschaftlicher Highlights. Traditionsgemäß präsentiert das Wissenschaftsmagazin ?Science nun seine Auswahl der zehn wichtigsten Durchbrüche des Wissenschaftsjahres 2014. Überstrahlt wird es dem Team zufolge von der Rosetta-Mission, die mit der Landung auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko im November für Schlagzeilen sorgte. In die Top-10-Liste haben es darüber hinaus bahnbrechende Fortschritte und Erkenntnisse in der Medizin, Robotik, Anthropologie, der synthetischen Biologie und Paläontologie geschafft. Auch auf den Tiefpunkt des Jahres verweist Science: die Ebola-Epidemie.
» Weiterlesen

Altkleidersammlung in China

Kleider machen nicht nur Leute, sie erzählen auch eine ganze Menge über die Kultur und Gesellschaft eines Volkes. Um so faszinierender ist es für Archäologen, wenn sie bei Ausgrabungen auf die Überreste alter Textilien stoßen, die Aufschluss über die Lebensweise damaliger Menschen geben - so geschehen in Westchina. In der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft berichtet bdw-Autor Hakan Baykal über ein deutsch-chinesisches Forschungsprojekt, das mithilfe uralter Kleidung fast vergessene Kulturen wieder zum Leben erweckt.
» Weiterlesen

Das Geheimnis des Wikinger-Tiegels

Die Wikinger segelten mit ihren seetüchtigen Schiffen schon vor tausend Jahren nach Grönland und Nordamerika. Auf Neufundland gründeten sie sogar für einige Zeit eine Siedlung. Dass die Nordmänner auch weiter nördlich in der kanadischen Arktis präsent waren, belegt nun ein auf der Baffin-Insel entdecktes Steingefäß. In ihm haben Forscher Spuren von geschmolzener Bronze entdeckt, was nahelegt, dass die Wikinger es als Schmelztiegel für die Metallverarbeitung nutzten ? denn die Inuit kannten diese Technik nicht. Der kleine Tiegel ist gleichzeitig das älteste Zeugnis der Bronzeherstellung in Nordamerika, wie die Forscher berichten.
» Weiterlesen

Buckelwale: Tick-Tack hilft beim Beutefang

Buckelwale sind gewiefte Jäger: Sie treiben Krebschen und kleine Fische durch raffinierte Blasennetze zusammen, jagen gemeinsam und sorgen durch geschickte Rollbewegungen dafür, dass ein Schwarm möglichst vollständig in ihr Maul gerät. Jetzt haben US-Forscher eine weitere Strategie aus dem Repertoire der sanften Meeresriesen entdeckt: Die Wale stoßen charakteristische Tick-Tack-Laute aus, wenn sie am Meeresgrund nach Beute suchen. Diese Klicks könnten dazu diene, Artgenossen auf eine gute Futterquelle aufmerksam zu machen. Sie helfen aber möglicherweise auch dabei, im Sand vergrabene Beutefische aufzuscheuchen.
» Weiterlesen

Rückkehr der großen Räuber

Europa ist nicht gerade der Kontinent der großen, menschenleeren Wildnis ? ganz im Gegenteil. Die dichte Besiedelung und die intensive Landwirtschaft haben kaum noch unberührte Landschaften übrig gelassen. Umso überraschender ist es, dass es trotzdem wieder relativ viele große Raubtiere wie Luchs, Bär und Wolf in Europa gibt, wie eine aktuelle Studie nun zeigt. Auf immerhin einem Drittel der europäischen Fläche lebt inzwischen wieder mindestens eine dieser großen Raubtierarten. Wölfe gibt es in Europa sogar doppelt so viele wie in den USA ohne Alaska. Diese Bilanz mache Hoffnung, so die Forscher.
» Weiterlesen


CONATEX-DIDACTIC Service


Sie bezahlen keine Frachtkosten.
Conatex kennt keine verdeckten Kosten. Sie zahlen immer nur den Katalogpreis zzgl. Mehrwertsteuer. Bei einem Auftragswert unter 50 Euro kommt eine Servicepauschale für Verpackung, Bearbeitung und Versicherung von 12,50 Euro hinzu, ab 51 Euro nur noch 5 Euro, ab 250 Euro entfällt auch die (Schweiz: 15 Euro/7,50 Euro).
Sie bezahlen ganz einfach
per Rechnung oder Überweisung (beides nur für Institutionen), per Bankeinzug oder Nachnahme.
Noch mehr gute Gründe bei Conatex zu bestellen ...


  Home | Service | Kontakt | Videothek | Bibliothek
Computergestütztes Lernen | Physik | Experimentierhilfen | Biologie | Ökologie | Chemie | Ausstattung

© Conatex Didactic GmbH - Unsere AGB - Impressum