KEINE NEBENKOSTEN FÜR BESTELLUNGEN bis 31.12.2016

Möchten Sie Ihr Budget komplett für Ware und nicht für Nebenkosten ausgeben ?
Dann kehren Sie noch schnell Ihre Budget-Reste zusammen und bestellen OHNE NEBENKOSTEN bis zum 31.12.2016.

Neuheiten Naturwissenschaften

Mit freundlicher Empfehlung von www.wissenschaft.de Image

Gefiederter Dino-Schwanz in Bernstein

Vor etwa 99 Millionen Jahren umschloss ein Tropfen Harz die Schwanzspitze eines toten Jung-Dinos: Auf diese Weise entstand das spektakuläre Bernsteinfossil, über das Forscher nun berichten. Das fossile Harz hat neben acht Schwanzwirbeln des Tieres auch feine Federstrukturen konserviert. Durch diese Kombination lässt sich das Gefieder nun erstmals klar einem Dinosaurier zuordnen – es kann nicht von einem urtümlichen Vögel stammen.

weiterlesen

Mumie gibt Einblick in die Pocken-Geschichte

Sie rafften Millionen dahin – doch die Pocken waren offenbar doch keine so uralte Plage der Menschheit, wie bisher gedacht: Das Virus hat sich erst in der Zeit nach 1580 entwickelt, legen genetische Analysen eines Erreger-Stammes nahe, dessen Erbgut Forscher aus einer litauischen Kinder-Mumie isoliert haben. Epidemien aus dem Altertum, die den Pocken zugeschrieben wurden, könnten demnach auf andere Erreger zurückzuführen gewesen sein.

weiterlesen

Energiewende im Kleinen

Aus Ideen und Engagement entstanden Visionen und Modelle. Ein großes Preisgeld ermöglichte Ende September 2016 den ersten Spatenstich. Jetzt dreht es sich – das Wasserrad in Ochsenhausen. Das fünf Meter große Rad ist ein Projekt des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg und Teil des standortübergreifenden Themas Erneuerbare Energien.

weiterlesen

Rettung vor tödlichem Kohlenmonoxid

Es ist unsichtbar, geruchlos – und tödlich: An keinem anderen Gift sterben so viele Menschen weltweit wie an Kohlenmonoxid. Das Problem: Ein wirksames Gegenmittel fehlte bislang. Das hat sich nun geändert: US-Forscher haben ein Protein entwickelt, das das tödliche Gas effektiv und schnell bindet und so die Roten Blutkörperchen wieder für Sauerstoff freimacht. Mäuse haben die Forscher damit bereits vor dem sonst sicheren Tod gerettet.

weiterlesen

Editor's Pick: Personalisierte Wahlwerbung

Die Firma Cambridge Analytica soll im Online-Wahlkampf für den Brexit und für Donald Trump Facebook-Profile vieler Nutzer analysiert und gezielte Wahlwerbung ausgespielt haben. Welchen Effekt das hatte, ist noch offen. Die Debatte über den Fall ist dennoch interessant, findet der bdw-Chefredakteur. Was soll man von dieser Art des Wahlkampfs halten?

weiterlesen