Neuheiten Naturwissenschaften

Mit freundlicher Empfehlung von www.wissenschaft.de Image

Der Rauch um Bond im Visier

Millionen Fans sahen, wie der coole 007 und andere Protagonisten der berühmten Bond-Reihe rauchten... Wie hat sich diese demonstrative Qualmerei im Laufe der Jahre entwickelt? Dieser Frage sind nun neuseeländische Forscher umfassend auf den Grund gegangen. Erst seit 2002 raucht der Held demnach nicht mehr selber, er ist aber noch oft passiv dem Qualm anderer ausgesetzt. Es gibt nur eine Ausnahme: Casino Royale von 2006 war rauchfrei. Die Forscher betonen die vermutlich erhebliche Werbewirkung der Bond-Reihe für das gesundheitsschädliche Laster.

weiterlesen

Unsere heiße Nachbarin schlägt eine Welle

Nackt zeigt sie sich nie: Den Blick auf die Oberfläche der Venus verhüllen stets dichte Wolken aus Schwefelsäure. In diesem Pelz haben japanische Astronomen nun eine spektakuläre Struktur erspäht: Vorrübergehend erstreckte sich in der oberen Venus-Atmosphäre eine rund 10.000 Kilometer lange Struktur vom Norden bis in den Süden. Als Ursache vermuten die Wissenschaftler eine Schwerewelle, die durch Bergformationen der Venus-Oberfläche hervorgerufen wird.

weiterlesen

Ist der Fuchs wirklich so schlau?

Schlau wie ein Fuchs! - Diese Redewendung hat tiefe Wurzeln: Seit der Antike spielt der spitzgesichtige Räuber in Fabeln und Geschichten den hinterlistigen Schlawiner. Doch hat der Fuchs das sprichwörtliche Etikett schlau tatsächlich verdient oder ist es nur eine Eigenschaft, die ihm die Märchen angedichtet haben? Das hat uns Christiane V. gefragt – vielen Dank dafür.

weiterlesen

Lithiumionen-Akkus werden brandsicherer

Lithiumionen-Batterien sind die Kraftquellen unserer mobilen Elektronik, aber sie haben einen Schönheitsfehler: Überhitzen sie, können sie explodieren, wie die Galaxy Note 7 Smartphones jüngst demonstrierten. US-Forscher haben nun ein Bauteil entwickelt, das dieses Problem lösen soll: Die aus zwei Materialien kombinierte Trennschicht setzt automatisch ein Flammschutzmittel frei, wenn sich der Akku überhitzt. Im Normalbetrieb dagegen verhält sich dieser Separator wie die bisher gängigen Bauteile.

weiterlesen

Gedankenspiele über die Zukunft

Kultur-Entwicklung, Klimawandel, kritische Kapazitätsgrenzen... Wie geht es mit der Menschheit und ihrem bedrohten Heimatplaneten weiter? Dieser Frage widmet sich bild der wissenschaft in seiner Februar-Ausgabe in origineller Weise: mit Rückblicken aus der Zukunft. Die wissenschaftlichen Autoren der fünfteiligen Titelgeschichte haben sich darüber Gedanken gemacht, welche Chancen und Risiken sich momentan abzeichnen und wie Menschen der Zukunft einmal auf uns blicken könnten.

weiterlesen